Datenschutzhinweis und Cookie-Richtlinie

ABB Datenschutzhinweise für Webseiten

Letzte Aktualisierung: 31. September 2020

Die Datenschutzhinweise für Webseiten können Sie sich hier als PDF herunterladen.

Hinweise und Informationen zum Datenschutz gem. Art. 13 der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Der Schutz der Privatsphäre und Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen, deshalb programmieren und betreiben wir unsere Online-Dienste unter Berücksichtigung des Datenschutzes. In diesen Datenschutzhinweisen erklären wir Ihnen, inwieweit wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, insbesondere welche Arten von personenbezogenen Daten wir von Ihnen erfassen, wenn Sie unsere Website nutzen, wie wir diese Daten erfassen und sie verarbeiten, für welche Zwecke und auf welchen Rechtsgrundlagen dies geschieht, und welche Rechte und Ansprüche sich daraus für Sie ergeben.

Geltungsbereich und Verantwortlichkeit

Unsere Datenschutzhinweis gilt für die Internetseite www.aeg-niederspannung.de die im (geistigen) Eigentum von ABB steht und von ABB betrieben wird.

ABB ist für Ihre personenbezogenen Daten verantwortlich. ABB bezieht sich auf die ABB Asea Brown Boveri Ltd (eingetragen in der Schweiz unter der Firmennummer CH-020.3.900.058-8) und deren Tochtergesellschaften. Dieser Hinweis gilt für alle diese Unternehmen. Informationen zu allen Tochtergesellschaften von ABB finden Sie im Anhang am Ende dieser Seite.

Im Sinne des anwendbaren Datenschutzrechts, also in Deutschland der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), ist der Verantwortliche für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten die Tochtergesellschaft von ABB, die über Ihre Dienstleistungen oder die Kommunikation mit Ihnen Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet und über die Zwecke und Mittel dieser Datenverarbeitung entscheidet.

Soweit also keine der Tochtergesellschaft von ABB Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, ist Verantwortlicher im Sinne der DSGVO:

ABB Asea Brown Boveri Ltd

Geschäftsführer Björn Rosengren,

Affolternstrasse 44, 8050 Zurich, Schweiz

Konzerndatenschutzbeauftragter: Maurice Verbeek

Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei Nutzung unserer Internetseiten, Internet-Applikationen und Online-Plattformen

Wenn Sie unsere Internetseiten besuchen, verarbeiten und speichern wir bestimmte Angaben zu dem von Ihnen verwendeten Browser und Betriebssystem, das Datum und die Uhrzeit des Besuches, den Zugriffsstatus (z.B. ob Sie eine Internetseite aufrufen konnten oder eine Fehlermeldung erhielten), die Nutzung von Funktionen der Internetseiten, die von Ihnen möglicherweise eingegebenen Suchbegriffe, die Häufigkeit, mit der Sie einzelne Internetseiten aufrufen, die Bezeichnung abgerufener Dateien, die übertragenen Datenmenge, die Internetseite, von der aus Sie auf unsere Internetseiten gelangt sind, und die Internetseite, die Sie von unseren Internetseiten aus besuchen, sei es, indem Sie Links auf unseren Internetseiten anklicken oder eine Domain direkt in das Eingabefeld derselben Registerkarte (bzw. desselben Fensters) Ihres Browsers eingeben, worin Sie unsere Internetseiten geöffnet haben.

Außerdem speichern wir aus Sicherheitsgründen, insbesondere zur Vorbeugung vor und Erkennung von Angriffen auf unsere Internetseiten oder Betrugsversuchen, für die Dauer von 365 Tagen Ihre IP-Adresse und den Namen Ihres Internet Service Providers.

Darüber hinausgehende personenbezogene Daten verarbeiten und speichern wir nur, falls Sie uns diese Daten z.B. im Rahmen einer Registrierung eines Benutzerkontos, eines Kontaktformulars, oder sonstigen Kontaktaufnahme von Ihnen erhalten, wie z.B. Vor- und Zuname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Informationen, die im Rahmen einer Anfrage angegeben werden, Kommentare oder Forenbeiträge. Für bestimmte Online-Dienste können wir Kreditkarten- oder andere Zahlung Informationen anfordern. In diesen Fällen werden wir Sie in der Regel mit separaten vorrangigen Datenschutzhinweisen darüber informieren, inwieweit wir für die vorgenannten  Datenverarbeitungsprozesse Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten, für welche Zwecke und auf welchen Rechtsgrundlagen dies geschieht, und welche Rechte und Ansprüche sich daraus für Sie ergeben.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten somit für folgende Zwecke:

  • um Ihnen die Inanspruchnahme der Leistungen und Funktionen der ABB- Internetseiten und deren Internet- Angebote sowie Online-Plattformen zu ermöglichen,
  • um Ihre Identität festzustellen und eine Nutzer-Authentifizierung zu ermöglichen,
  • um Ihre Anfrage zu bearbeiten, z.B. hinsichtlich unserer Produkte und/oder ABB-Dienstleistungen und
  • um die Zahlungsabwicklung in die Wege zu leiten, soweit dies für die Abwicklung von Zahlungsvorgängen oder zur Betrugsprävention erforderlich ist,
  • um unsere Nutzungsbedingungen erforderlichenfalls durchzusetzen, Rechtsansprüche geltend zu machen oder abzuwehren und um betrügerische und ähnliche Handlungen, einschließlich Angriffe auf unsere IT-Infrastruktur, abzuwehren und zu unterbinden,

Rechtsgrundlage

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist zur Erreichung der vorgenannten Zwecke erforderlich. Soweit bei der Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten nicht ausdrücklich anders angegeben, ist die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung:

  • die Durchführung und Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen (Art. 6 (1) (b) DSGVO),
  • die Erfüllung rechtlicher Pflichten, denen ABB unterliegt (Art. 6 (1) (c) DSGVO), oder
  • die Wahrung berechtigter Interessen von ABB (Art. 6 (1) (f) DSGVO); das berechtigte Interesse von ABB liegt in der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke des Angebots und Betriebs der ABB- Internetseiten und Online- Angebote sowie Ihrem Interesse an unseren Angeboten. 

In einigen Ausnahmefällen bitten wir Sie ausdrücklich um Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. In diesem Fall ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten die von Ihnen erteilte Einwilligung (Art. 6 (1) (a) der DSGVO), die Sie jederzeit nach Art. 7 (3) DSGVO mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können.

Übermittlung und Weitergabe personenbezogener Daten

ABB übermittelt Ihre personenbezogenen Daten gegebenenfalls an andere ABB-Gesellschaften, wenn dies im Zusammenhang mit unseren Internet-Angeboten und dem Betrieb der Internetseiten und der Angebote und/oder Online-Plattformen zur Klärung Ihrer Anfrage und/oder der Anbahnung, Durchführung oder Abwicklung einer Geschäftsbeziehung mit ABB-Gesellschaften erforderlich ist. Eine Weitergabe erfolgt auch ggf. an Dienstleister, die im Rahmen Ihrer Leistungserbringung Daten für uns verarbeiten (wie z.B. Dienstleister für IT Wartungstätigkeiten), oder Gerichte, Schiedsgerichte, Behörden oder Rechtsberater, wenn dies zur Einhaltung geltenden Rechts, oder zu Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist. 

Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten an ABB-Gesellschaften weitergeben, setzen wir unsere Datenschutzrichtlinien und Sicherheitsvorkehrungen in allen ABB-Gesellschaften um, damit wir sicherstellen können, dass personenbezogene Daten konzernweit einheitlich unter Beachtung der einschlägigen Datenschutzgesetze verarbeitet werden.

Einige unserer ABB-Gesellschaften haben ihren Sitz in Ländern, deren Datenschutzgesetze unter Umständen ein Schutzniveau vermitteln, das nicht dem Schutzniveau des Landes entspricht, in dem Sie Ihren (Wohn-) Sitz haben. In diesem Fall ergreift ABB Maßnahmen, um geeignete und angemessene Garantien zum Schutz der personenbezogenen Daten anderweitig sicherzustellen. An ABB-Gesellschaften in solchen Ländern und andere externe Dienstleister geben wir Ihre personenbezogenen Daten deshalb nur weiter, wenn diese (i) EU Standardvertragsklauseln mit ABB abgeschlossen oder (ii) Binding Corporate Rules eingeführt haben oder (iii) - bei Empfängern mit Sitz in den USA - unter dem EU/US Privacy Shield zertifiziert sind.

Im Falle einer Übertragung des Eigentums an Teilen von ABB, wie z.B. Übernahme durch oder Fusion mitanderen Unternehmen, werden wir Sie, sofern dies gesetzlich erforderlich ist, benachrichtigen und um Ihre Zustimmung bitten, bevor personenbezogene Daten übertragen werden und somit einer anderen Datenschutzrichtlinie unterliegen.

Speicherdauer

Soweit bei der Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten keine ausdrückliche Speicherdauer angegeben wird, werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht, sobald diese nicht mehr zur Erfüllung des Zweckes der Speicherung erforderlich sind und/oder die oben beschriebenen Zwecke der Datenverarbeitung entfallen. Über die Zweckerreichung hinaus kann eine Speicherung dennoch erfolgen, soweit wir auf Grund gesetzlicher Vorschriften (z.B. handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungspflichten) dazu verpflichtet sind. In diesem Fall wird die Verarbeitung eingeschränkt und die Daten werden nach Wegfall oder Erfüllung der jeweiligen gesetzlichen Verpflichtung gelöscht.

Einsatz von Cookies

Wir verwenden Cookies, um die Qualität der Nutzung unserer Internetseiten zu verbessern und um besser zu verstehen, wie unsere Internetseiten genutzt werden. Wir tun dies, indem wir Benutzerpräferenzen in Cookies speichern und Benutzertrends und Muster der Seitenaufrufe auf unseren Internetseiten verfolgen. Wir verwenden Cookies auch, um Besucher voneinander zu unterscheiden, indem wir jedem Besucher eine zufällige anonyme Kennung zuweisen. Wir verwenden diese Informationen, um Besucher zu zählen, Einblick in die Beliebtheit unserer Inhalte zu gewinnen und um zu erfahren, wie Menschen die Internetseite nutzen. Diese Internetseite nutzt Cookies in folgendem Umfang:

  • Transiente Cookies (temporärer Einsatz, Typ 1)
  • Persistente Cookies (zeitlich beschränkter Einsatz, Typ 2)
  • Third-Party Cookies (von Drittanbietern Typ 3)

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er alle Cookies ablehnt oder anzeigt, wenn ein Cookie gesendet wird, so dass Sie im Einzelfall bestimmen können, ob ein Cookie akzeptiert werden soll oder nicht. Hierbei kann es zu Einschränkungen der Bedienbarkeit unserer Internetseiten kommen.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist zur Erreichung der genannten Zwecke erforderlich. Soweit bei der Erhebung der personenbezogenen Daten nicht ausdrücklich anders angegeben, ist die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung bei Verwendung von Cookies die Wahrung berechtigter Interessen von ABB (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Unser berechtigtes Interesse liegt hierbei darin, die Nutzung unserer ABB-Internetseiten für Sie als Besucher sicherzustellen und zu vereinfachen.

Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Internetseite zurückkehren.

Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. In den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers können Sie die Löschung selbst vornehmen. Bitte beachten Sie, dass ein Opt-Out Cookie aus technischen Gründen nur in dem Browser wirkt, in dem es gesetzt wurde. Wenn Sie die Cookies löschen oder einen anderen Browser bzw. ein anderes Endgerät verwenden, nehmen Sie das Opt-Out bitte erneut vor.

Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies durch ABB, insbesondere bei Einsatz Analysetools von Drittanbietern (z.B. Google Analytics), erhalten Sie nachstehend in unserer Cookie-Richtlinie.

Benutzergenerierte Inhalte/Blogs

Wir bieten auf unseren Internetseiten auch Dienste an, bei denen Sie selbst Informationen veröffentlichen können, die dann anderen Besuchern der Internetseite zur Verfügung stehen (z.B. Diskussionsforen und Kommentare zu Blogs). Sollten Sie diese Dienste in Anspruch nehmen, werden grundlegende Informationen, die Sie auch als „User“ identifizieren, zusammen mit Ihren geposteten Informationen anderen Besuchern der betreffenden Internetseite zur Verfügung gestellt. Dies betrifft freiwillig von Ihnen bereitgestellte Informationen, z.B. Ihren Namen oder ein Pseudonym (Nickname) und ggf. weitere Informationen über Ihren Wohnsitz sowie den Namen des Unternehmens oder der Organisation, für die Sie arbeiten. Sie entscheiden eigenverantwortlich, welche Daten Sie von sich preisgeben wollen und Sie können in Bezug auf Ihre Daten über Ihr persönliches ABB-Benutzerprofil steuern, was im Einzelnen in Ihren Beiträgen öffentlich angezeigt wird.

Wir selbst erhalten Informationen über Ihre jeweilige IP-Adresse, die Anzahl der von Ihnen geposteten Forenbeiträge und/oder eine Bewertung, die zeigt, wie nützlich andere Besucher Ihre Beiträge bewertet haben. Weitere Informationen finden Sie auf den Hilfeseiten der einzelnen Dienste.

Soweit bei der Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten nicht ausdrücklich anders angegeben, ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten die Wahrung berechtigter Interessen von ABB (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Unser berechtigtes Interesse liegt hierbei darin, Ihnen die Beteiligung an Foren und/oder Blogs zu ermöglichen und die jeweiligen Interessen an Foren und/oder Blogs zur Verbesserung unserer Dienste und Angebote auszuwerten.

Informationssicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen Manipulationen, Verlust, Zerstörung und gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Wir verbessern unsere Sicherheitsmaßnahmen fortlaufend entsprechend der technologischen Entwicklung und beschränken den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten auf ABB-Mitarbeiter, die diese Informationen benötigen, um Ihre Anfrage zu erfüllen oder unsere Dienstleistungen zu erbringen. Bitte nutzen Sie aus Sicherheitsgründen die auf unseren Internetseiten bereit gestellten Web-Formulare, z.B. für Anliegen zum Thema Datenschutz https://new.abb.com/privacy.

Links/Social Plug-ins

Bei Verweisen auf Internetseiten Dritter (Fremd-Anbieter) haben wir keinen Einfluss auf die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten. Wir weisen darauf hin, dass wir keinen Einfluss darauf haben, ob die von uns verlinkten Internetseitenbetreiber ihrerseits Cookies auf Ihrem Computer platzieren, personenbezogene Daten verarbeiten und diese ggf. auch zu Anbietern in Ländern außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) gelangen, die aus der Sicht der Europäischen Union (EU) kein den EU-Standards entsprechendes „angemessenes Schutzniveau“ für die Verarbeitung personenbezogener Daten gewährleisten. Bitte berücksichtigen Sie dies, bevor Sie einen Link aktivieren, da Sie damit eigenverantwortlich eine Übertragung Ihrer Daten an Dritte auslösen.

In Bezug auf von uns eingesetzte „Social Plug-ins“ sozialer Netzwerke wie Facebook, Linkedin, Twitter und Google+, beachten Sie bitte Folgendes:

Wenn Sie unsere Internetseiten besuchen, sind die Social Plug-ins deaktiviert, d.h. es findet keine Übertragung irgendwelcher Daten an die Betreiber dieser Netzwerke statt. Falls Sie eines der Netzwerke nutzen möchten, klicken Sie auf das jeweilige Social Plug-in, um eine direkte Verbindung mit dem Server des jeweiligen Netzwerks aufzubauen. Falls Sie bei dem Netzwerk ein Nutzerkonto haben und im Moment des Aktivierens des Social Plug-ins dort eingeloggt sind, kann das Netzwerk Ihren Besuch der unserer Internetseiten Ihrem Nutzerkonto zuordnen. Wenn Sie das vermeiden möchten, loggen Sie sich bitte vor der Aktivierung des Social Plug-ins aus dem Netzwerk aus. Den Besuch anderer ABB-Internetseiten kann ein soziales Netzwerk nicht zuordnen, bevor Sie nicht auch ein dort vorhandenes Social Plug-in aktiviert haben. Wenn Sie ein Social Plug-in aktivieren, überträgt das Netzwerk die dadurch verfügbar werdenden Inhalte direkt an Ihren Browser, der sie in unsere Internetseiten einbindet. In dieser Situation können auch Datenübertragungen stattfinden, die vom jeweiligen sozialen Netzwerk initiiert und gesteuert werden. Für Ihre Verbindung zu einem sozialen Netzwerk, die zwischen dem Netzwerk und Ihrem System stattfindenden Datenübertragungen und für Ihre Interaktionen auf dieser Plattform gelten ausschließlich die Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Netzwerks. Das Social Plug-in bleibt aktiv, bis Sie es deaktivieren oder Ihre Cookies löschen. Weitere Informationen dazu finden Sie vorstehend unter Cookies.

Ihre Rechte

In Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch ABB haben Sie die das Recht

  • Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft, sowie den Zweck der Speicherung zu verlangen (Art. 15 DSGVO), soweit es unter bestimmten Umständen gemäß gesetzlichen Vorschriften nicht eingeschränkt ist;
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen, sollten Ihre Daten unvollständig sein, können Sie eine Vervollständigung verlangen (Art. 16 DSGVO);
  • Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten zu verlangen (Art. 18 DSGVO);
  • Löschung der durch uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen (Art. 17 DSGVO), soweit die Löschung unter bestimmten Umständen gemäß gesetzlichen Vorschriften nicht ausgeschlossen ist;
  • Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen (Art. 20 DSGVO);
  • Der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nach Maßgabe der unten stehenden Bedingungen zu widersprechen (Art. 21 DSGVO);
  • Eine von Ihnen abgegebene Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nach Maßgabe der unten stehenden Bedingungen zu widerrufen (Art. 7 (3) DSGVO); oder
  • Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen (Art. 77 DSGVO).

Sie haben nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die entweder im öffentlichen Interesse aufgrund von Art. 6 Abs. 1 e) DSGVO oder zur Wahrung eines berechtigten Interesses auf der Grundlage einer Interessenabwägung nach Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen.

Nach erfolgtem Widerruf dürfen wir Ihre personenbezogenen Daten nur insoweit weiterverarbeiten, als ABB zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen kann, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen von ABB dient. Sollte dies nicht der Fall sein oder sollten Sie  der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken widersprechen, werden wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in jedem Fall einstellen.

Wenn Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, haben Sie das Recht die erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie tun, indem Sie sich in Ihr Konto einloggen, auf einen Abmeldelink klicken oder die ABB.com-Datenschutzseite besuchen.

Nach erfolgtem Widerruf dürfen wir Ihre personenbezogenen Daten nur insoweit weiterverarbeiten, als ABB die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf eine anderweitige Rechtsgrundlage stützen kann. Sollte dies nicht der Fall sein werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für den angegebenen Zweck verwenden und löschen. Der Widerruf berührt die Rechtmäßigkeit der vor dem Widerruf auf Basis der Einwilligung erfolgten Verarbeitung nicht.

Wenn Sie Ihre Rechte gegenüber ABB ausüben oder eine Beschwerde darüber, wie wir mit Ihren persönlichen Daten umgegangen sind, einreichen möchten, können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden, indem Sie Ihren Antrag oder Ihre Beschwerde auf der ABB.com-Datenschutzseite einreichen. Unter bestimmten Umständen müssen wir die oben genannten Rechte einschränken, um das öffentliche Interesse (z.B. die Verhütung oder Aufdeckung von Straftaten) und unsere Interessen (z.B. die Wahrung des Rechtsprivilegs) zu wahren.

Änderungen dieser Datenschutzhinweise

Bitte beachten Sie, dass diese Datenschutzhinweise von Zeit zu Zeit geändert werden. Wir gehen davon aus, dass die meisten dieser Änderungen geringfügig sind, aber es kann auch bedeutendere Änderungen geben. Wo es angemessen und möglich ist, werden wir Sie über solche Änderungen per E-Mail informieren. Jede Version wird oben auf der Seite vermerkt.

Anhang - Liste der ABB Tochtergesellschaften

 

Country/region Company
Algeria ABB Algeria SpA Asea Brown Boveri
Angola Asea Brown Boveri Electrica SGPS (Angola) Limitada
Argentina ABB S.A.
Australia ABB Australia Pty Limited
Austria ABB AG
Bahrain ABB Technologies W.L.L.
Bangladesh ABB Limited
Belarus Asea Brown Boveri LLC
Belgium ABB N.V.
Bolivia, Plurinational State of Asea Brown Boveri Ltda.
Botswana ABB (Pty) Ltd.
Brazil ABB Ltda.
Bulgaria ABB Bulgaria EOOD
Cameroon Asea Brown Boveri S.A.
Canada ABB Inc.
Chile ABB S.A.
China ABB (China) Ltd.
Colombia ABB Ltda.
Congo, Democratic Republic of the ABB SARL
Cote d'Ivoire ABB Technology SA
Croatia ABB Ltd.
Czech Republic ABB s.r.o.
Denmark ABB A/S
Ecuador ABB Ecuador S.A.
Egypt Asea Brown Boveri S.A.E.
El Salvador ABB S.A. de CV
Estonia ABB AS
Finland ABB Oy
France ABB SAS
Germany ABB AG
Ghana ABB Power & Automation Limited
Greece Asea Brown Boveri Industrial, Technical & Commercial Company of Imports – Exports S.A.
Hong Kong ABB (Hong Kong) Ltd.
Hungary ABB Engineering Trading and Service Ltd.
India ABB India Limited
Indonesia PT ABB Jasa Indonesia
Iraq Iraq Technology for Advanced Energy LLC
Ireland ABB Limited
Israel ABB Technologies Ltd.
Italy ABB S.p.A.
Japan ABB K.K.
Jordan ABB Limited/Jordan LLC.
Kazakhstan ABB LLP.
Kenya ABB Limited
Korea, Republic of ABB Ltd.
Kuwait ABB Engg. Technologies Co. (KSCC)
Lao People's Democratic Republic ABB Sole Company Limited
Latvia ABB SIA
Lithuania ABB UAB
Luxembourg ABB S.A. (in Liquidation)
Malaysia ABB Holdings Sdn. Bhd.
Mauritius Asea Brown Boveri Ltd.
Mexico Asea Brown Boveri S.A. de C.V.
Morocco ABB S.A.
Mozambique ABB Limitada
Namibia ABB (Namibia) (Pty) Ltd.
Netherlands ABB B.V.
New Caledonia ABB SAS
New Zealand ABB Limited
Nigeria ABBNG Limited
Norway ABB AS
Oman ABB LLC,
Pakistan ABB (Pvt) Ltd.
Panama ABB S.A.
Peru ABB S.A.
Philippines ABB, Inc.
Poland ABB Sp. z o.o.
Portugal ABB (Asea Brown Boveri), S.A.
Qatar ABB LLC
Romania ABB SRL
Russian Federation ABB Ltd.
Saudi Arabia ABB Contracting Company Ltd.
Senegal ABB Technologies S.A.
Serbia ABB d.o.o.
Singapore ABB Pte. Ltd.
Slovakia ABB, s.r.o.
Slovenia ABB Inzeniring d.o.o.
South Africa ABB Holdings (Pty) Ltd.
Spain Asea Brown Boveri S.A.
Sri Lanka Asea Brown Boveri Lanka (Private) Limited
Sweden ABB AB
Switzerland ABB Asea Brown Boveri Ltd
Taiwan ABB Ltd.
Tanzania, United Republic of ABB Limited
Thailand ABB LIMITED
Tunisia ABB Maghreb Services S.A.
Turkey ABB Elektrik Sanayi A.S.
Uganda ABB Ltd.
Ukraine ABB Ltd.
United Arab Emirates ABB FZ-LLC
United Kingdom ABB Limited
United States ABB Inc.
Viet Nam ABB Ltd.
Zambia ABB Ltd.
Zimbabwe ABB (Private) Ltd.

 

 

From <https://new.abb.com/privacy-policy/de/datenschutz-deutschland

 

 

ABB Cookie-Richtlinie

Letzte Aktualisierung: 18. Oktober 2018

Die Cookie-Richtlinie können Sie sich hier auch als PDF herunterladen.

 

Wir verwenden Cookies und ähnliche Softwaretools, z.B. Analyse-Werkzeuge wie Google Analytics (nachfolgend „Cookies“ genannt), um die Bereitstellung der unserer Internetseiten zu ermöglichen, deren Gestaltung zu verbessern und noch nutzerfreundlicher zu machen, zur Verfolgung von Nutzertrends und -mustern mit Hilfe von Webstatistik-Anbietern.

Funktionen und Einsatz von Cookies

Wie schon in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, sind Cookies kleine Dateien, die von einer unserer Internetseiten, die Sie besuchen, auf Ihrem Desktop-, Notebook- oder Mobilgerät abgelegt werden. Daraus können wir z.B. erkennen, ob es zwischen Ihrem Gerät und unseren Internetseiten schon eine Verbindung gegeben hat, oder welche Sprache oder andere Einstellungen Sie bevorzugen. Cookies können auch personenbezogen Daten enthalten, insoweit über die IP-Adresse sowie ggf. weitere gespeicherten Informationen einen Rückschluss auf eine bestimmte Person zulassen.

Sie können unsere Internetseiten auch besuchen, ohne der Verwendung von Cookies zuzustimmen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er alle Cookies ablehnt oder anzeigt, wenn ein Cookie gesendet wird, so dass Sie im Einzelfall bestimmen können, ob ein Cookie akzeptiert werden soll oder nicht. In diesem Fall kann es jedoch zu Einschränkungen der Bedienbarkeit unserer Internetseite kommen. Die meisten Browser sind so voreingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Diese Voreinstellung ändern Sie, indem Sie in Ihrem Browser die Einstellung *keine Cookies akzeptieren* aktivieren.

Vorhandene Cookies können Sie jederzeit löschen. Wie das im Einzelnen funktioniert, erfahren Sie in der Anleitung Ihres Browser- bzw. Geräte-Herstellers.

Sollten Sie sich gegen den Einsatz von Cookies entscheiden, kann es sein, dass Ihnen nicht alle Funktionen unserer Internetseiten oder einzelne Funktionen nur eingeschränkt zur Verfügung stehen.

Wir teilen Cookies in folgende Kategorien ein:

  • Transiente Cookies (temporärer Einsatz, Typ 1): diese Cookies sind für die technischen Funktionen der Internetseiten unbedingt erforderlich.
  • Persistente Cookies (zeitlich beschränkter Einsatz, Typ 2): diese Cookies erleichtern die Bedienung und verbessern die Funktionen der Internetseiten. Wir speichern z.B. Ihre Spracheinstellungen in Funktions-Cookies.
  • Third-Party Cookies (von Drittanbietern Typ 3): diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Sie unsere Internetseite verwenden. Damit können wir erkennen, welche Teile unseres Internetangebots besonders populärer sind, und auf diese Weise unser Angebot für Sie verbessern. Bitte lesen Sie hierzu auch den Abschnitt zur „Auswertung von Nutzungsdaten und dem Einsatz von Tracking-Analyse-Werkzeugen“.

Die ABB-Internetseite verwendet sowohl "Typ 1" und "Typ 2"-Cookies (von der ABB-Internetseite gesetzte Cookies) als auch "Typ 3"-Cookies (von einer Drittanbieter-Internetseiten gesetzte Cookies, die einen Service für die ABB-Internetseite bereitstellt).

Die folgende Tabelle beschreibt die von der ABB-Internetseite verwendeten Cookies.

 

Anbieter der Cookies Art des Cookies/Cookie-Typ Zweck des Cookies (Beschreibung) Speicherdauer

Google Analytics

(Goolge LLC., USA)

Typ 3 Webanalyse (anonyme Nutzungsstatistik)  

New Relic

(New Relic Inc, USA)

Typ 3 Performance-Monitoring (anonyme Statistiken darüber, wie schnell unsere Seiten für Benutzer aus verschiedenen Teilen der Welt geladen werden)  

Optimizely

(Optimizely GmbH, Deutschland)

Typ 1 A/B-Test der neuen Funktionen der Internetseite (anonym)  

Crazy Egg

(Crazy Egg Inc., USA)

Typ 3 Analyse des Nutzerverhaltens (anonyme Daten über das Scrollen und die Interaktion mit der Seite)  

wireminds

(wiredminds GmbH, Deutschland)

Typ 3 Anonymisierte Nutzungsprofile zur Lead-Generierung (Identifizierung der Unternehmen, von denen unsere Besucher kommen)  

Pardot by Salesforce

(Pardot LLC, USA)

Typ 3 Anonymisierte Nutzungsprofile für die Lead-Generierung und das Management von Marketingkampagnen  

Salesforce Marketing Cloud

(Salesforce.com Germany GmbH, Deutschland)

Typ 3 Marketing-Automatisierung. Verfolgt die Aktivitäten per E-Mail und über unsere Online-Kanäle.  

 

Auswertung von Nutzungsdaten und Einsatz von Tracking-Analyse-Werkzeugen

Wir verwenden für unsere Internetseiten folgende(s) Analyse-Werkzeug(e):

Google Analytics

Beim Einsatz dieses Analyse-Werkzeuges können Daten an in den USA gelegene Server der Google Inc. übertragen und dort verarbeitet. Bitte beachten Sie dazu Folgendes: In den USA besteht aus der Sicht der Europäischen Union kein den EU-Standards entsprechendes „angemessenes Schutzniveau“ für die Verarbeitung personenbezogener Daten. Dieses Schutzniveau kann jedoch für einzelne Unternehmen durch eine Zertifizierung nach dem sogenannten „EU-U.S. Privacy Shield“ ersetzt werden.

Im Auftrag des Betreibers dieser Internetseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Internetseite auszuwerten, um Reports über die Internetseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Internetseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Internetseistenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Die Datenschutzhinweise erhalten Sie über den folgenden Link: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy

Wie oben bereits beschrieben, können die der Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Internetseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

 

From <https://new.abb.com/privacy-policy/de/datenschutz-deutschland>